Sommerzeit, Badezeit: kennen Ihre Nachbarn das Risiko?


18.07.2014 Sommertage wie man sie sich wünscht,  die Ferienzeit vor der Tür. Bestes Wetter, um Planschbecken, Pool oder Teich aufzufüllen. Beete und Rasen müssen gewässert werden.

Kennen auch Ihre Nachbarn das mögliche Risiko, das von durch das Tanklager verseuchtem Grundwasser ausgehen kann?

Bitte weisen Sie Ihre Mitmenschen darauf hin, daß die Nutzung des Grundwassers – auch ausserhalb der behördlichen Warnbereiche – mit Risiken verbunden sein kann. Insbesondere Kinder müssen hier geschützt werden!

Nur eine aktuelle Wasseranalyse, die insbesondere auf BTEX und MTBE untersucht, kann Sicherheit bieten. Die Probenpakete der letzten durch die Bürgerinitiative durchgeführten Analysereihe können hier entsprechende Hinweise geben.

Die unbedenkliche Wasserprobe der Nachbarn, die u.U. aus einer anderen Tiefe und damit vielleicht aus einer anderen Wasserschicht fördert ist kein Garant dafür, dass auch das eigene Brunnenwasser schadstofffrei ist!

Auch geruchtsfreies Wasser kann gesundheitsschädliche Anteile von BTEX und MTBE enthalten. Nutzen sie es im Zweifelsfalle auch nicht zum Wagenwaschen oder Rasensprengen, da Aerosole (feinste Wassertröpfen in der Luft) diese Stoffe verteilen und damit die schädigende Wirkung transportieren.

In diesem Sinne wünscht Ihnen allen die Bürgerinitiative unbeschwerten Sommerspaß!

Advertisements

Kommentieren auch Sie!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s