Bürgerantrag: Aufgaben des Ortsamtes/Ortsamtsleiter resultierend aus Störfallanlage im Stadtteil

Kurzfassung

Eine Störfallanlage im Stadtteil – resultieren daraus Aufgaben für das Ortsamt?

Kommentar: Dies könnten z.B. sein

  • die Überwachung der Einhaltung von Anwohnerinformationen durch den Betreiber?
  • die Durchführung von Evakuierungsübungen (nicht Brandschutzübungen!) an der Schule „In den Sandwehen“?
  • Kommunikation mit der zuständigen freiwilligen Feuerwehr / der Polizei?
  • Einfordern bestimmter Informationen durch das Ortsamt?

Sehr geehrte Damen und Herren Beiratsmitglieder,

Laut Aussage vom 18.01.2014 (Antwort auf Bürgerantrag vom 14.10.2013/11.11.2013) unterliegt das Tanklager Bremen-Farge der Störfallverordnung (Störfall-Verordnung – 12.BImSchV). Daraus ergeben sich folgende Fragen:

  • Wann wurde das Ortsamt Bremen-Blumenthal über diesen Umstand in Kenntnis gesetzt?
  • Welche Aufgaben resultieren daraus für das Ortsamt bzw. den Ortsamtsleiter?

Der Beirat Blumenthal wird gebeten, das Ortsamt Bremen-Blumenthal aufzufordern, diesbezüglich eine Stellungnahme abzugeben.

Advertisements

6. Anwohnertreffen der Bürgerinitiative am 2. Juli 2013

Sehr geehrte Anwohner!
Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative!

Das 6. Anwohnertreffen der Bürgerinitiative fand am Dienstag, den 02. Juli 2013, um 19.00 Uhr, im Gemeindesaal der ev.-reformierten Kirchengemeinde Farge, Farger Straße 19, 28777 Bremen, statt.

Die Präsentation des Abends können Sie hier ansehen…
Bericht: „Bürger bereiten Rechtsstreit vor“ – Weserkurier/Die Norddeutsche vom 04.07.2013 hier lesen….

Themen waren:

  • Ergebnisse Grundwasserprobeentnahmen
  • Informationsaustausch und Berichte:
  • Besuch beim Umweltsenator Herrn Dr. Lohse
  • Standpunkte Bremen und Landkreis Osterholz
  • Webseite Umweltamt Bremen
  • Kleine Krebsanalyse
  • Vereinsgründung

Ihre Bürgerinitiative für Erhaltung des Wasserschutzgebietes Blumenthal und Aufklärung der Verseuchung von Grund, Wasser und Boden durch das Tanklager Farge